Das Mentaltraining- und worauf es ankommt
"Sei stärker als deine stärkste Ausrede"
Über 3000 Coachingteilnehmer vertrauen dieser Methode
Die Veränderung beginnt in deinem Kopf, bevor die Ergebnisse eintreffen.
Das Mentaltraining gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist die Grundlage für Leistungsfähigkeit und eine hohe Lebensqualität, vor allem im fortgeschrittenen Alter.
Wenn du in deinem Leben mit Rückschlägen zu kämpfen hast, ist es deine Aufgabe, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um endlich wieder glücklich zu sein und deine Lebenssituation zu verbessern.
Die größten Fehler bei der mentalen Einstellung
Häufig werde ich gefragt, was die meisten Menschen falsch machen und wieso sie sich nicht motivieren können.
Opferrolle
Du jammerst lieber und suchst dir Bestätigungen, wieso du "schlecht" bist und deine Ziele nicht erreichen wirst.
Wenig Selbstglaube
Du glaubst, dass alle anderen Abnehmen können. Nur für dich ist das nicht so einfach, weil du schon so oft gescheitert bist.
Negativ > Positiv
Du machst dir deine Erfolge kleiner, als sie sind und siehst in den Ereignissen immer erst das, was noch nicht klappt.
Keine Verantwortung
Immer sind die Umstände oder alle anderen Schuld, nur du selbst kannst nichts, für deine Unzufriedenheit.
Wenn du nicht lernst, wie du mit schwierigen Situationen umgehst, wird dein Glas immer halb leer, statt halb voll sein.
Mentale Schwäche wirkt sich auf alles in deinem Leben aus:
-Deine Beziehungen zu anderen Menschen werden schlechter, weil keiner gerne Zeit mit negativen Menschen verbringt.
-Du wirst weiter zunehmen, weil du nicht lernst, wie du dich motivieren kannst.
-Du wirst im Beruf nicht die Leistungsfähigkeit und Produktivität erreichen, zu der du eigentlich in der Lage wärst.
Es lohnt sich für dich!
Du kannst die Art und Weise wie du denkst, trainieren, so wie deine Muskulatur. Deswegen erklären wir dir von A bis Z, worauf du deinen Fokus legen sollst, wenn du endlich wieder glücklich sein möchtest.
Verbesserte Konzentrationsfähigkeit
Lösungsorientiertes Denken
Reduzierung von Ängsten und negativen Gedanken
Steigerung der Stressresilienz
Es ist Zeit, zu handeln
Du befindest dich in deinem Alltagstrott und hast das Gefühl, dass es stetig bergab geht?
Du kannst dich schwer motivieren und hast keine Ahnung, wie du das verändern kannst?
Ich zeige dir, wie es geht!
Aktueller Ist- Zustand
Erst wenn du dir bewusst bist, WO du stehst und WAS du überhaupt aus deinem Leben machen möchtest, kannst du es verändern.
Positive Glaubenssätze
Das Wichtigste ist, das Leben positiv zu sehen und aus den Rückschlägen zu lernen, um es beim nächsten Mal besser zu machen.
Erhöhte Leistungsfähigkeit
Sobald du dir mehr zutraust und einen stärkeren Glauben an dich selbst hast, bist du zu viel mehr in der Lage, als du dir vorstellen kannst.
Die mentale Gesundheit ist wichtig ja, aber...
um dich auch in schwierigen und fordernden Phasen auf dein Ziel konzentrieren zu können, brauchst du Leitplanken, die dich immer auf der Erfolgsspur und dem Weg zu deinem Ziel halten.